Unsere Programme

TuaRes arbeitet in bestehenden staatlichen und privaten Schulen. Wir bauen keine eigenen Schulen. Die Partnerschaften mit den existierenden Schulen tragen dazu bei, die Elternverbände zu stärken, Kompetenzen aufzubauen und unsere Wirkung zu verbessern.

Unsere Programme sind in zwei Kategorien unterteilt: Unterstützung auf Schulniveau sowie Unterstützung nach dem Schulabschluss. Um mehr über unsere Programme zu erfahren, klicken Sie bitte auf die entsprechenden untenstehenden Textstellen.

Unterstützung auf Schulniveau

  • Unser Basis-Schulprogramm

    Unser Basis-Schulprogramm beinhaltet finanzielle, materielle und psychosoziale Unterstützung, um Hürden, die der Ausbildung von Mädchen entgegenstehen, abzubauen.  

    Das bedeutet im Einzelnen:

    Nahrungsmittelhilfe
    In der Schule erhalten die Mädchen täglich eine Mahlzeit in der Schulkantine. Hunger führt zu Konzentrationsschwierigkeiten. Für einen optimalen Lernerfolg brauchen die Mädchen Energie.  

    Finanzielle und materielle Unterstützung
    Um sicherzustellen, dass der Schulbesuch die Familie der Mädchen nicht wirtschaftlich schädigt, bezahlen wir die Schulgebühren. Zu Beginn des Schuljahres stellen wir jedem Mädchen das benötigte Schulmaterial zur Verfügung, einschließlich Bücher, Stifte, und Notizbücher. Auch sämtliche notwendige Hygieneartikel werden verteilt. Damit die Mädchen in ihrem Zuhause, in dem es meist keinen Strom gibt, Hausaufgaben machen und lesen können, geben wir jedem Mädchen auch eine Solarlampe, damit sie auch im Dunkeln lernen kann. Einige der Mädchen müssen sehr lange Wege zur Schule zurücklegen, was gefährlich sein kann und extrem anstrengend ist. In diesen Fällen können wir den Mädchen Fahrräder zur Verfügung stellen. 

    Psychologische Unterstützung 
    Eine ausgebildete Psychologin/Sozialarbeiterin arbeitet an jedem unserer Projektstandorte täglich mit den Mädchen zusammen, um Orientierung und emotionale Unterstützung zu geben. Die Sozialarbeiterinnen arbeiten mit den Mädchen, ihren Familien und lokalen Gemeinschaften, um den Wert der Bildung von Mädchen durch Informationskampagnen sichtbar zu machen. Wir kooperieren mit internationalen Partnern, um den Mädchen eine Sexualerziehung zu ermöglichen, so dass jedes Mädchen in der Lage ist, informierte Entscheidungen zu treffen und gesunde Beziehungen zu führen.

    Nachhilfeunterricht
    Wir rekrutieren und trainieren Lehrer an den Schulen, um den Mädchen gezielte Nachhilfe zu geben, um die Lernergebnisse aus dem „normalen“ Unterricht zu maximieren. Diese Nachhilfe beweist sich immer wieder als besonders hilfreich. Die Mädchen gewinnen mehr Vertrauen in sich und ihr Wissen in den jeweiligen Schulfächern.

  • Gesundheits-Checks

    Augenuntersuchungen

    Es ist schwierig, dem Unterricht zu folgen, wenn man nicht einmal die Tafel sieht. Wir arbeiten mit einer Partnerorganisation zusammen, um Mädchen bei Bedarf mit jährlichen Augenuntersuchungen und Brillen zu versorgen.

    Notfall-Unterstützung bei schwereren Erkrankungen

    Für den Fall von schwereren Erkrankungen haben wir einen Notfall-Fund eingerichtet, mit dem wir eine Behandlung finanziell unterstützen können, sofern die Eltern nicht für diese aufkommen können.

  • Unser "Skills for the Future" Programm

    Das Programm "Skills for the Future" haben wir entwickelt, um die Mädchen auf die Arbeitsanforderungen im Arbeitsmarkt vorzubereiten und ihnen dort einen Vorteil zu verschaffen. Die verwendeten Lehrpläne hat TuaRes selbst entworfen.

    Das „Skills for the Future“ Programm beinhaltet:

    Girls Tech
    Den Mädchen werden wichtige Kompetenzen am Computer vermittelt, wie das Bedienen der gängigen MS Office Programme, das Erstellen von Lebensläufen und Präsentationen und die Internetrecherche und der sichere Umgang damit.

    English Excellence (Sunshine)
    Englischunterricht findet auch regulär an den Schulen statt, jedoch in viel zu großen Klassen und ohne praktische Übungen. In unserem English Excellence Unterricht fokussieren wir uns auf die englische Kommunikation, d.h. das Sprechen und Verstehen, und das alles auf interaktive Art und Weise.

  • Unser "Life Skills" Programm

    Das Life Skills Programm konzentriert sich auf unser jährliches Sommercamp.

    Das Sommercamp ist für diejenigen Mädchen, die im Schuljahr die besten Noten erzielt haben. Ziel des Camps ist es, sowohl die praktischen Fähigkeiten als auch das Selbstwertgefühl der Mädchen zu fördern.

    Den Mädchen wird beigebracht wie man Fahrräder repariert, sie lernen Erste Hilfe und Selbstverteidigung. Außerdem finden Kurse zur Bildung von Selbstvertrauen statt, Führungsqualitäten und Teamarbeit werden gefördert. Mädchen aus allen Projektstandorten sind vertreten und haben während des Camps die Möglichkeit, neue Freunde zu finden und Kontakte zu knüpfen.

Unterstützung nach dem Schulabschluss

  • Unsere "Learn to Earn" Programme

    Hier unterstützen wir sowohl die Mädchen als auch die Mütter bei der beruflichen Entwicklung. So können sie Einkommen für sich und ihre Familien generieren.

    Berufsausbildung 
    Mädchen, die ihr Interesse an einem Verlassen der traditionellen akademischen Schule bekunden, können zusätzliche Unterstützung bei der Berufsausbildung erhalten. Sie werden dann beispielsweise zur Schneiderin, Kosmetikerin, Krankenschwester und Lehrerin ausgebildet.

    Einkommensgenerierende Maßnahmen für Mütter
    Für die Mütter der TuaRes Mädchen besteht die Möglichkeit an unseren Trainings zu VSLA (Village Savings and Loans Associations) teilzunehmen oder ihr eigenes kleines Business zu starten. 

  • Die nächste Generation

    Wenn die Mädchen ihren Abschluss gemacht haben und das TuaRes Programm verlassen, wollen wir sie weiterhin auf ihrem Weg begleiten.

    Das Dr. Anja Hermes Universitätsstipendium
    Das beste TuaRes Mädchen im Abschlussjahrgang erhält ein 4-Jahres-Stipendium für ein Studium ihrer Wahl.

    Das TuaRes Alumnae Netzwerk
    Mehrmals im Jahr gibt es Veranstaltungen während denen sich die ehemaligen TuaRes Mädchen in professionellem Rahmen kennenlernen und austauschen können. 

Um mehr über die Wirkung unserer Programme zu erfahren, folgen Sie bitte diesem Link.